Raiffeisen Informatik Technical Services GmbH
Hermann-Gebauer-Straße 20
1220 Wien
Google Maps
T +43 1 20150-0
F +43 1 20150-1191
office@ri-s.at

Verrechnungsmanagement

Studien haben aufgezeigt, dass die Nutzung der elektronischen Verrechnung erhebliche Einsparpotenziale bietet. Daraus ergibt sich, dass in zunehmenden Maße Rechnungen auf elektronischem Weg zur Verfügung gestellt werden. Die Papierrechnung verschwindet also langsam von unseren Schreibtischen, an ihre Stelle treten elektronisch versandte Formate wie EDIFACT oder XML.

Mit dieser Wandlung ändert sich auch das Wesen der Eingangsrechnungskontrolle, wo vorher mühsam händisch kontrolliert und auf Kostenstellen aufgeteilt werden musste, arbeitet heute FPlus für unsere Kunden.

FPLUS – der Controlling- und Prozessoptimierungsdienst für Providerabrechnungen!

Fplus eignet sich für die effiziente Kontrolle sämtlicher Massenrechnungen, die auf ein Zählersystem aufsetzen oder fixe Monatsgebühren verrechnen wie beispielsweise Telefonrechnungen, Stromrechnungen, Wartungsrechnungen, Postrechnungen und vieles mehr. In Unternehmen mit elektronischem Rechnungsversand übernimmt Fplus vollelektronisch und formatunabhängig die Rechnungsdaten von Ihrem Provider, prüft diese auf Plausibilität und Richtigkeit, kontiert die Daten (Zuweisung auf verschiedene Konten, Kostenstellen, Projekte usw.) und erstellt anschließend die Buchungssätze für SAP oder andere ERP-Systeme.

FPlus kommt erfolgreich bei Banken, Behörden, Providern, Versicherungen und Energie-versorgern zum Einsatz. Dabei ergeben sich durch die nachhaltige Senkung der Telefonie- und Administrationskosten sowie durch die Verbesserung der Informationsqualitätund die Vereinfachung der Weiterverrechnung von Dienstleistungen sehr kurze Amortisationszeiten.

FPlus kann aber noch mehr!

Weitere Informationen finden Sie unter Downloads weiter unten.

Laden Sie hier das aktuelle Produktblatt herunter: